Archiv

Crash oder normale Korrektur?

die Welt hat sich (mal wieder) nicht fundamental verändert

Die Welt hat sich in den vergangenen Tagen nicht fundamental verändert. Kursschwankungen – auch höhere – waren vorhersehbar, nun sind sie da. Die Kursverluste an den Aktienbörsen der letzten Tage bieten keinerlei Veranlassung zu Panik oder Kurzschlussreaktionen. Im Gegenteil: Die aktuellen Kursrückgänge bilden die Basis für einen neuen Aufschwung.

Im Übrigen gibt es inzwischen – nach Jahren relativ gleich laufender Märkte – wieder deutliche Unterschiede: in den USA befindet sich der Aktienmarkt sicher in der Reife und die steigenden Zinsen lassen Gelder aus Aktien abfliessen.

In Europa hingegen sind die Niedrigzinsen noch einige Zeit ausgemachte Sache, Inflation ist nicht in Sicht und Aktien bleiben attraktiv.

Kommentieren » | Geld anlegen und investieren

Vielfalt der Nachhaltigkeitskonzepte ermöglicht Risikoreduzierung

Im Jahr 2012 ging das GOOD GROWTH INSTITUT gemeinsam mit Datenexperten und Partnern in einer Studie der Frage nach, ob Nachhaltigkeitsfonds grundsätzlich geeignet sind, konventionelle Anleger-Depots im Hinblick auf Rendite oder Sicherheit zu verbessern.

Lesen Sie hier das Ergebnis.

Prüfen Sie hier Ihr eigenes Depot: Nachhaltigkeitsdepotcheck.

Kommentieren » | Geld anlegen und investieren

Saubere Fonds

Was Sauber ist, darüber gehen die Meinungen bekanntermaßen weit auseinander, wie wir nicht erst seit der Kindheit wissen. Auch wenn wir mit unserem Einkommen und Vermögen sauber investieren wollen, bieten sich eine Vielzahl von Möglichkeiten, die unterschiedlich „sauber“ sind.

Die Stiftung Warentest hat im letzten Jahr untersucht, welche sauberen Lösungen der Kleinanleger am Markt für Investmentfonds findet.

Fazit:

Man kann inzwischen komplette Depots nach ethischen und/oder ökologischen Kriterien zusammenstellen. Und man muß keine Abstriche an der Rendite machen!

(alle Fonds)

(der Artikel der Stiftung Warentest)*

*Hinweis: Der vollständige Artikel der Stiftung Warentest ist kostenpflichtig. Für einen Überblick reicht es aber, die (kostenfreie) Zusammenfassung zu lesen.

Kommentieren » | Fachinformationen, Geld anlegen und investieren